Erfahrungen als Berufseinsteiger bei MAHLE.

Von Sarah Walter,

Im Interview verrät Annika, welche Benefits MAHLE bietet und wie sich das soziale Engagement auf die Atmosphäre im Unternehmen auswirkt.


Hallo Annika, was begeistert dich am meisten an MAHLE?

Besonders begeistert bin ich von der großen Bandbreite an interessanten Produkten und dem familiären Arbeitsklima. Es macht Spaß, als bereichs- und länderübergreifendes Team an Zukunftsthemen zu arbeiten. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und bieten mir dabei viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Wie bist du auf MAHLE aufmerksam geworden?

Als Stuttgarterin war mir MAHLE natürlich schon lange ein Begriff. Letztlich wurde ich durch meine Teilnahme am Girls‘ Day während meiner Schulzeit auf das Unternehmen aufmerksam. Und natürlich durch das Trainee-Programm, welches mir den perfekten Einstieg in das MAHLE Team ermöglicht hat.

Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen internationalen Standorten gelangen wir ständig zu vielfältigen Ideen und Lösungsansätzen.
Annika Kunkel, Sales and Application Engineering, MAHLE

Wie sieht deine typische Arbeitswoche aus?

Täglich arbeite ich in Teams an unterschiedlichen Entwicklungsprojekten für unseren Kunden. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen internationalen Standorten und der damit einhergehenden gegenseitigen Unterstützung und Hilfsbereitschaft, gelangen wir ständig zu vielfältigen Ideen und Lösungsansätzen. Diese präsentieren wir dem Kunden und stimmen uns eng mit ihm ab. Im Vertrieb ist es meine Aufgabe, unser erarbeitetes Konzept preislich attraktiv zu gestalten.

Welche Herausforderungen musstest du in deinen ersten Wochen meistern?

Durch das familiäre Betriebsklima fühlte ich mich vom ersten Tag an bei MAHLE gut aufgehoben und die persönliche Betreuung machte meine Einarbeitung sehr angenehm. Ich hatte sofort den Gestaltungsfreiraum, eigene Ideen einzubringen. Mir wurde von Anfang an großes Vertrauen entgegengebracht, sodass ich sehr schnell spannende und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen durfte. Dies hat mir selbstverständlich bei meiner persönlichen Entwicklung sehr geholfen.

Wie beschreibst du das Arbeitsklima bei MAHLE?

Bei MAHLE wird sehr viel Wert auf ein gutes Arbeitsklima gelegt. Positiv zu erwähnen sind ebenfalls die sozialen Einsatzbereiche der MAHLE-Stiftung. Das soziale Engagement in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Landwirtschaft, Ernährung, Bildung, Erziehung, Kunst und Kultur wirkt sich positiv auf die Atmosphäre im Unternehmen aus. Persönlichen Entwicklungspotenzialen wird Raum gegeben, wie auch Verantwortung und Selbstständigkeit. Regelmäßige Feedbackgespräche in der jeweiligen Fachabteilung und ein sehr enger Kontakt zur Personalbetreuung machen das Arbeiten ebenfalls angenehm.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.