1
    Auswärtiges Amt
    2
    Bundeskriminalamt (BKA)
    3
    Freshfields Bruckhaus Deringer
    4
    Europäische Kommission
    5
    Hengeler Mueller
    6
    Linklaters
    1.

    Welche Trends zeigt das Arbeitgeber-Ranking im Bereich law?

    Bei den besten Arbeitgebern im Bereich law liegen vor allem die Global Player im Trend. Neben ihrer Bekanntheit und Reputation locken sie Berufseinsteiger oft mit einem hohen Einstiegsgehalt. Unangefochten an der Spitze im Arbeitgeber-Ranking – und damit unter den Befragten die drei attraktivsten Arbeitgeber im Bereich law: Auswärtiges Amt, Bundeskriminalamt (BKA) und Freshfields Bruckhaus Deringer.

    2.

    Welche Bedeutung hat das Arbeitgeber-Ranking?

    Das Arbeitgeber-Ranking basiert auf Deutschlands größter Studie zum Thema Berufseinstieg von Studierenden und Absolventen. Über 50.000 Studienteilnehmer beurteilen Unternehmen auf Grundlage ihrer Attraktivität, Bekanntheit sowie der eigenen Bewerbungsintention – und wählen dadurch die für sie besten Arbeitgeber Deutschlands. Durchgeführt wird die Studie von Trendence, Europas führendem Meinungsforschungsinstitut im Bereich Employer Branding.

    6
    Gleiss Lutz
    8
    CMS Hasche Sigle
    9
    Clifford Chance
    10
    Bundeskartellamt
    10
    Noerr LLP
    12
    ZDF
    13
    BMW Group
    14
    AUDI AG
    16
    Allen & Overy LLP
    16
    Hogan Lovells
    18
    Lufthansa Group
    19
    GIZ
    20
    Baker & McKenzie
    22
    Latham & Watkins LLP
    23
    Bird & Bird LLP
    24
    Siemens
    25
    McKinsey & Company
    26
    Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP
    27
    GvW Graf von Westphalen
    27
    Taylor Wessing
    27
    White & Case LLP
    30
    ProSiebenSat.1
    31
    Bosch Gruppe
    33
    Goldman Sachs
    33
    FLICK GOCKE SCHAUMBURG
    33
    Raue LLP
    36
    P+P Pöllath + Partners
    36
    Allianz
    36
    BASF
    36
    BEITEN BURKHARDT
    36
    Bundeswehr
    36
    PwC
    44
    Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
    44
    DLA Piper
    44
    GÖRG Rechtsanwälte
    44
    REDEKER SELLNER DAHS
    48
    Deutsche Bahn
    50
    Schilling, Zutt & Anschütz
    51
    Heuking Kühn Lüer Wojtek
    52
    Bayer
    52
    Kirkland & Ellis
    52
    Kapellmann
    52
    EY
    56
    Quinn Emanuel
    57
    Cleary Gottlieb Steen & Hamilton
    60
    Skadden, Arps, Slate, Meagher & ...
    60
    Rittershaus
    60
    GSK Stockmann + Kollegen
    60
    Oppenhoff & Partner
    60
    Osborne Clarke
    65
    IBM
    65
    Commerzbank
    65
    Glade Michel Wirtz
    65
    Oppenländer Rechtsanwälte
    69
    Shearman & Sterling LLP
    69
    avocado rechtsanwälte
    69
    Deutsche Bank
    69
    Kliemt & Vollstädt
    69
    McDermott Will & Emery
    69
    Rödl & Partner
    69
    SKW Schwarz Rechtsanwälte
    76
    Jones Day
    76
    Deutsche Telekom
    76
    Energie Baden-Württemberg
    76
    Gibson Dunn
    76
    Norton Rose Fulbright
    76
    Sullivan & Cromwell LLP
    82
    Watson Farley & Williams
    82
    BLD Bach Langheid Dallmayr
    82
    E.ON
    82
    Esche Schümann Commichau
    82
    FPS Rechtsanwälte
    82
    HAVER & MAILÄNDER
    82
    Mayer Brown LLP
    82
    Menold Bezler Rechtsanwälte
    90
    Simmons & Simmons
    90
    Ashurst LLP
    90
    AULINGER
    90
    Dentons
    90
    Lindenpartners
    90
    RWE
    90
    Weil, Gotshal & Manges
    97
    KÜMMERLEIN
    97
    ARQIS Rechtsanwälte
    97
    Becker Büttner Held
    97
    CBH Rechtsanwälte
    97
    Göhmann Rechtsanwälte
    97
    King & Wood Mallesons
    97
    TSP Thümmel, Schütze & Partner
    97
    Sidley Austin LLP