Deutschlands beste Arbeitgeber: Wer ist top für Schüler & Studierende?

Deutschlands beste Arbeitgeber: Wer ist top für Schüler & Studierende?
Mit dem Einstieg ins Berufsleben stellst du die Weichen für deine Karriere. Bewirbst du dich von der Schulbank aus auf eine Stelle als Azubi oder hast im Hörsaal vor allem theoretische Erfahrungen gesammelt, ist es nicht so leicht, realistisch einzuschätzen, bei welchem Arbeitgeber du deinen individuellen Weg am besten verfolgen kannst. In welchen Unternehmen warten zum Beispiel die besten Gehälter? Wo wird besonders großer Wert auf die Work-Life-Balance gelegt? Bei uns erfährst du, was Deutschlands beste Arbeitgeber in den verschiedenen Kategorien sind und wie du diese Infos für dich nutzen kannst.
  1. Deutschlands beliebteste Arbeitgeber – was nützen dir Unternehmensrankings?

    Nach der Schule oder dem Studium ins Berufsleben einzusteigen, kann sich wie ein Sprung ins kalte Wasser anfühlen: Bis dahin gab es Stundenpläne, die deinen Alltag strukturiert haben. Deine Leistungen wurden mit Klausuren oder Hausarbeiten überprüft. Im Beruf liegt es plötzlich nur noch bei dir, deine Aufgaben zu regeln, und dich auch spontan, in nicht planbaren Situationen zu beweisen. Das kann zunächst einschüchtern, aber auch Abenteuer und Herausforderung darstellen. Bietet sich dir doch die Chance, dein Tätigkeitsfeld mit der richtigen Unternehmenswahl so zu gestalten, wie es optimal zu dir, deinen Fähigkeiten und Bedürfnissen passt!

    Ist deine Bewerbung erfolgreich, entscheidet sich der Arbeitgeber für dich? Stimmt! Genauso entscheidest du dich aber mit einer Bewerbung und letztendlich deiner Zusage auch für ein Unternehmen. Um dich bei der Vorauswahl zu orientieren und deine Entscheidung bestmöglich treffen zu können, helfen Top-Listen. Wertvolle Hinweise dafür liefern dir die Rankings Deutschlands beliebteste Arbeitgeber, wie sie jährlich vom Trendence Institut durch Schüler- und Absolventenstudien ermittelt werden. Sie geben Aufschluss zur Beliebtheit eines Unternehmens, den Gehaltserwartungen oder Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus erfährst du auch alles über individuell wertvolle Benefits deines möglichen Arbeitgebers wie:

    Je nachdem, was dir in deinem zukünftigen Arbeitsleben am wichtigsten ist, kannst du mit Rankings wie Deutschlands beste Arbeitgeber also auch einzelne Unternehmen herausfiltern, die zu dir und deiner Persönlichkeit passen. Lerne sie durch die Augen anderer schon mal ein bisschen besser kennen, bevor du dich mit deiner Bewerbung weiter deinem potenziellen Traumjob annäherst.

  2. Deutschlands beste Arbeitgeber: Top für Studierende & Schüler.

    Mit einem Studienabschluss in der Tasche zählst du vor allem in den Bereichen Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen und Naturwissenschaften zu den begehrten Fachkräften. Als solche kannst du meist mit hohen Gehälter rechnen und auf attraktive Entwicklungsmöglichkeiten hoffen. Je nach Studienausrichtung, Höhe deines Abschlusses und Vorerfahrung durch Praktika steht dir der Weg zu den renommiertesten Unternehmen offen.

    Das sind die Besten 10 für Studierende.

    Wirtschaftswissenschaften Naturwissenschaften
    1. BMW Group 1. Bayer
    2. Daimler 2. Max-Planck-Gesellschaft
    3. Audi AG 3. BASF
    4. adidas AG und Porsche 4. Fraunhofer Gesellschaft
    5. 5. Helmholtz
    6. Google 6. Google
    7. Lufthansa Group 7. DLR
    8. Bosch Gruppe 8. Umweltbundesamt
    9. PwC 9. Roche
    10. Apple 10. Merck
    Weitere beste Arbeitgeber: die Top 100 im Bereich Wirtschaftswissenschaften. Weitere beliebte Arbeitgeber: die Top 100 im Bereich Naturwissenschaften.
    Informatik Ingenieurwesen
    1. Google 1. BMW Group
    2. BMW Group 2. Daimler
    3. Microsoft 3. AUDI AG
    4. Apple 4. Porsche
    5. SAP 5. Bosch Gruppe
    6. Amazon 6. Airbus
    7. AUDI AG 7. Siemens
    8. Blizzard Entertainment 8. Volkswagen
    9. Daimler 9. Google
    10. Bosch Gruppe 10. Lufthansa Technik
    Weitere beste Arbeitgeber: die Top 100 im Bereich Informatik. Weitere beliebte Arbeitgeber: die Top 100 im Bereich Ingenieurwesen.

    Das sind die Top 10 für Schüler.

    1. Polizei
    2. adidas AG
    3. Bundeswehr
    4. BMW Group
    5. Audi AG
    6. Microsoft, Daimler
    7. Porsche
    8. Zoll
    9. Lufthansa Group, ProSiebenSat.1

    Weitere beste Arbeitgeber: die Top 100 für Schüler.

  3. Hohes Gehalt vs. Work-Life-Balance? Deutschlands beliebteste Arbeitgeber.

    Manchen ist es im Job am wichtigsten, bestmöglich bezahlt zu werden. Anderen ist eine ausgewogene Work-Life-Balance mehr wert als beeindruckende Zahlen auf dem Kontoauszug. Aber müssen die beiden Faktoren einander überhaupt ausschließen?

    Top-Arbeitgeber im Bereich hohes Gehalt.

    Willst du auch als Einsteiger zu den Bestverdienern zählen, sind die Global Player für dich besonders interessant – allen voran die der Automobilbranche. Geht es hier um beste Arbeitgeber, rangiert Porsche auf Platz zwei, gefolgt von der BMW Group, Daimler, Volkswagen und der AUDI AG auf den Plätzen drei bis sechs. Aber auch im Digitalgeschäft und der Technologiebranche kannst du auf eine hohe Bezahlung hoffen. So führt Google die Spitze des Rankings an. Apple, Siemens und Microsoft belegen die Plätze acht bis zehn.

    Beliebteste Arbeitgeber im Bereich Gehalt: Hier geht's zu den Top 100.

    Ein Tipp: Informiere dich vorab über das branchenübliche Gehalt und ob dein zukünftiger Arbeitgeber dafür bekannt ist, überdurchschnittlich zu zahlen. Ist das der Fall, kannst du höher pokern, solltest dabei aber nicht unrealistisch werden. Maßlos überzogene Gehaltsforderungen können sich im Bewerbungsverlauf negativ auswirken.

    Top-Arbeitgeber im Bereich Work-Life-Balance.

    So gut du bei Daimler und Co. verdienen kannst: Fast alle der Top-10-Arbeitgeber im Bereich hohes Gehalt punkten auch mit einer tollen Work-Life-Balance. Daimler, die AUDI AG und Porsche bieten dir zum Beispiel alle flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und auch Kinderbetreuung, um Privatleben und Karriere möglichst gut miteinander in Einklang zu bringen.

    Beliebteste Arbeitgeber im Bereich Work-Life-Balance: Hier findest du die Top 100.

    Ein Tipp: Kommuniziere ehrlich, was deine Vorstellungen sind. Zeigst du Engagement und bist zum Beispiel bereit, Überstunden zu machen, wenn der Abschluss eines Projektes es erfordert, sind Unternehmen häufig offen für flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Tage.

  4. International durchstarten: Deutschlands beliebteste Arbeitgeber.

    Viele, die Karriere machen wollen, achten bei ihrer Bewerbung darauf, dass der zukünftige Arbeitgeber international top aufgestellt ist. Dadurch kann sich dir zu einem späteren Zeitpunkt oder auch gleich zu Beginn die Chance für einen herausfordernden Auslandsaufenthalt bieten. Neben spannenden neuen Aufgaben bringt eine berufliche Zwischenstation im Ausland oft eine größere Verantwortung im Job mit sich – gleichzeitig lernst du eine fremde Sprache und Kultur kennen und erweiterst dadurch auch deinen persönlichen Horizont. Deutschlands beliebteste Arbeitgeber im Bereich Internationalität sind unter anderem:

    Volkswagen zum Beispiel hat seinen Hauptsitz in Wolfsburg, produziert seine Fahrzeuge aber an mehr als 50 Standorten in 14 Ländern. Airbus beschäftigt als europäischer Marktführer bei Militärflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen 134.000 Mitarbeitern an über 170 Standorten, Unilever sogar 169.000 weltweit.

    Top 100 Arbeitgeber

    Wirtschaft
    Informatik
    Naturwissenschaften
    Ingenieurwesen
    Rising Stars
    Schüler
  5. Deutschlands beste Arbeitgeber: Wo Persönlichkeit besonders zählt.

    Gutes Geld verdienen, spannende Aufgaben bewältigen, die Karriere vorantreiben – alles legitime Vorstellungen, wenn du ins Berufsleben einsteigst! Zur Erfüllung deiner Ziele braucht es nicht nur dein fachliches Know-how, sondern auch Persönlichkeit. Manchen Unternehmen sind deine individuellen Soft Skills besonders wichtig – dafür schätzen sie ihre Angestellten auch überdurchschnittlich wert. Zu den Top 100 im Bereich Wertschätzung der Mitarbeiter gehören zum Beispiel:

    Dass Charakter wirklich zählt, macht der dm-drogerie markt mit seinem Rat für potenzielle Bewerber deutlich: „Seien Sie authentisch. Denn im Bewerbungsgespräch ist es Ihre einmalige Persönlichkeit, die überzeugt.“ Auch Daimler wünscht sich von seinen Bewerbern explizit „eine starke und offene Persönlichkeit“. Defizite bei den fachlichen Stellenanforderungen kannst du im besten Fall mit deinem sympathischen, überzeugen Auftreten und einem großen Lernwillen wettmachen.

    Ist dir Kollegialität wichtig, ranken unter anderem diese Unternehmen im entsprechenden Bereich der Top 100 bei Deutschlands beliebteste Arbeitgeber:

    Du wirst keinen Job finden, der die anderen Arbeitgeber in jedem Bereich in den Schatten stellt, aber im Ranking Deutschlands bester Arbeitgeber findest du vielfältig aufgelistet, welcher Arbeitgeber in welchem Bereich am besten abschneidet und kannst selbst entscheiden, was dir am wichtigsten ist.