FOM Hochschule

Die FOM Hochschule bietet ausbildungs- und berufsbegleitende Präsenzstudiengänge an, u.a. in den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Ingenieurwesen sowie Gesundheit & Soziales.

  1. Fakten.

    Hauptsitz:
    Essen
    Studierende:
    über 46.000 Studierende
    Anzahl der Lehrenden:
    über 1.900 Professoren und Lehrende
    Studiengebühr pro Semester:
    ab 295 Euro pro Monat (abhängig vom Studiengang)
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Leipzig Bremen Dresden Hannover Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Karlsruhe Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchen­gladbach Braunschweig Kiel Chemnitz Aachen Magdeburg Halle Freiburg im Breisgau Krefeld Lübeck Mainz Oberhausen Erfurt Rostock Kassel Hagen Saarbrücken Hamm Potsdam Mülheim an der Ruhr Ludwigshafen am Rhein Oldenburg Osnabrück Leverkusen Heidelberg Solingen Darmstadt Herne Neuss Paderborn Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Offenbach am Main Ulm Wolfsburg Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Reutlingen Recklinghausen Koblenz Bremer­haven Bergisch Gladbach Remscheid Jena Erlangen Trier Moers Salzgitter Siegen Hildesheim Cottbus Kronberg im Taunus Ottobrunn Taufkirchen Ingolstadt Coburg Harsewinkel Nieder-Olm Aurich Gummersbach Esslingen am Neckar Lippstadt Hanau Metzingen Neckarsulm Neutraubling Norderstedt Ulm-Jungingen Wermelskirchen Blomberg Nienburg Dahlewitz Burgwedel Schwalbach Walldorf Bruchsal Waiblingen Ditzingen Oberkochen Friedrichshafen Vallendar Langen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Essen
  2. Studieninfos.

    Die Vorlesungen finden außerhalb der regulären Arbeits- und Berufsschulzeiten an 29 Hochschulzentren in Deutschland statt. Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Eine Begrenzung der Studienplätze gibt es nicht.

    Studentisches Leben

    Die Studierenden arbeiten tagsüber und besuchen die Vorlesungen i.d.R. abends und samstags. Gutes Zeitmanagement ist daher gefragt. In organisatorischen Dingen werden FOM Studierende durch umfangreiche Services unterstützt: Sie bekommen wichtige Infos persönlich, telefonisch oder per Mail durch die Studienberatung. Vieles kann auch über den Online-Campus, per App oder per SMS geregelt werden.

    Tipps fürs Studium

    Beim dualen Studium sammeln Auszubildende wertvolle Berufserfahrung und eignen sich gleichzeitig akademisches Wissen an. Dadurch haben dual Studierende deutliche Vorteile gegenüber Gleichaltrigen. Sie starten hervorragend ausgebildet in das Berufsleben und wachsen schneller in verantwortliche Positionen hinein als Hochschulabsolventen ohne Berufserfahrung.

    Internationalität

    An der FOM sind über 2.500 ausländische Studierende eingeschrieben. Das gemeinsame Lernen bietet also die Möglichkeit, auch andere Sichtweisen und Erfahrungen kennenzulernen. Zudem bietet die FOM verschiedene Auslandsprogramme an, die auf das Studium angerechnet werden, u.a. in Australien, Spanien, Ungarn und den USA. Darüber hinaus ist die FOM eine Erasmus-Partnerhochschule.

    Schon gewusst?

    Im Rahmen des Programms „Begeistert für Wirtschaft & MINT“ beginnen jedes Semester Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe ein Studium an der FOM Hochschule. Die Hamburger Claussen-Simon-Stiftung finanziert die Studienplätze. So können die Stipendiaten schon vor dem Abitur ECTS-Punkte sammeln, die für ein späteres Bachelor-Studium angerechnet werden können.

  3. Fotos und Videos.

    • Fom Imagebild
  4. Kontakt zur Hochschule.

    FOM Hochschule
    FOM Hochschule
    Zentrale Studienberatung

Weitere Hochschulen