Polizei

Wir sind die Landespolizei Niedersachsen. Unsere Aufgaben sind die Strafverfolgung und die Gefahrenabwehr.

  1. Fakten.

    Hauptsitz:
    Nienburg
    Branche:
    Öffentlicher Dienst
    Mitarbeiter:
    rund 25.000 in Niedersachsen
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Leipzig Bremen Dresden Hannover Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Karlsruhe Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchen­gladbach Braunschweig Kiel Chemnitz Aachen Magdeburg Halle Freiburg im Breisgau Krefeld Lübeck Mainz Oberhausen Erfurt Rostock Kassel Hagen Saarbrücken Hamm Potsdam Mülheim an der Ruhr Ludwigshafen am Rhein Oldenburg Osnabrück Leverkusen Heidelberg Solingen Darmstadt Herne Neuss Paderborn Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Offenbach am Main Ulm Wolfsburg Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Reutlingen Recklinghausen Koblenz Bremer­haven Bergisch Gladbach Remscheid Jena Erlangen Trier Moers Salzgitter Siegen Hildesheim Cottbus Kronberg im Taunus Ottobrunn Taufkirchen Ingolstadt Coburg Harsewinkel Nieder-Olm Aurich Gummersbach Esslingen am Neckar Lippstadt Hanau Metzingen Neckarsulm Neutraubling Norderstedt Ulm-Jungingen Wermelskirchen Blomberg Nienburg Dahlewitz Burgwedel Schwalbach Walldorf Bruchsal Waiblingen Ditzingen Oberkochen Friedrichshafen Vallendar Langen Einbeck Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Nienburg
  2. Unternehmensinfos.

    Wer ist der Arbeitgeber Polizei?

    An 365 Tagen im Jahr an 24 Stunden am Tag sind wir für euch da. Du möchtest auch für Recht und Ordnung sorgen? Dann bist du bei uns genau richtig! Durch die Vielzahl von Einsatzbereichen stehen dir alle Möglichkeiten offen.

    Schon gewusst?

    Bei dem Studiengang Bachelor of Arts Polizeivollzugsdienst handelt es sich um ein Studium mit Gehalt, bei dem Ledige mit der Steuerklasse 1 rund 1.100 Euro netto pro Monat erhalten. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wirst du als Polizeikommissarin/-kommissar des Landes Niedersachsen übernommen und nach weiteren drei Jahren auf Lebenszeit verbeamtet.

  3. Bewerberinfos.

    Ausbildungsangebot:

    Wir bieten einen dreijährigen, dualen Studiengang im gehobenen Dienst mit dem Ziel des Bachelorabschlusses »Bachelor of Arts - Polizeivollzugsdienst« an den Standorten Nienburg, Hann. Münden und Oldenburg an. Bewerben könnt ihr euch mit Abitur oder aber mit Realschulabschluss. Die Einstellungsvoraussetzungen gibt‘s auf unserer Website.

    Geplante Einstellungen:

    Einstellungen erfolgen ausschließlich im gehobenen Dienst. Die Einstellungszahlen variieren und werden jährlich angepasst.

    Übernahmequote:

    Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wirst du als Polizeikommissarin/-kommissar des Landes Niedersachsen übernommen.

    Gehalt:

    Dein Gehalt liegt im ersten Studienjahr bei ca. 1.100 € netto (Ledig, Steuerklasse 1)

    Wen sucht der Arbeitgeber Polizei?

    Wir erwarten von dir Spaß am Umgang mit deinen Mitmenschen, Flexibilität und den Wunsch nach Herausforderungen. Du solltest empathisch sein und ein gesundes Selbstbewusstsein mitbringen. TEAMGEIST wird bei uns ganz groß geschrieben, da wir alle Einsätze im Team bewältigen. Du fühlst dich angesprochen? Dann bist du bei uns genau richtig!

    Was musst du bieten?

    • Selbstbewusstsein
    • Belastbarkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Selbstständigkeit
    • Einfühlungsvermögen
    • Flexibilität

    Rat an Bewerber.

    Für ein erfolgreiches Bestehen des computergestützten Eignungstests empfehlen wir dir eine entsprechende Vorbereitung. Auf unserer Website findest du einen simulierten Übungstest, bei dem du einen kleinen Einblick in die verschiedenen Testabschnitte erhältst. Für den zu absolvierenden 5-km-Lauftest solltest du frühzeitig mit einem entsprechenden Ausdauertraining beginnen.

  4. Vollständiger Bewerbungsprozess.

    1.
    Post
  5. Fotos und Videos.

    • Polizei Niedersachsen Imagebild
      Polizei Niedersachsen Header
  6. Interviews.

  7. Kontakt zum Arbeitgeber.

    Polizeiakademie Niedersachsen
    Polizeiakademie Niedersachsen
    Nachwuchsgewinnung

Weitere Top-Arbeitgeber