Berufseinstieg bei Kaufland: Erfahrungen.

Von Bettina Wilde,

Michaela Bösl ist nach ihrem Bachelor in Kulturgeographie als Trainee Immobilien bei Kaufland eingestiegen. Hier erzählt sie, warum sie jedem Absolventen empfehlen kann, bei Kaufland einzusteigen.

Hallo Michaela, was gefällt dir besonders gut bei Kaufland?

Das Trainee-Programm bei Kaufland als attraktiver Arbeitgeber und erfolgreiches Handelsunternehmen ist sehr spannend. Am meisten Spaß macht es mir, mit externen Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten und die verschiedenen Bereiche kennenzulernen. Dadurch bekomme ich einen umfassenden Einblick ins Unternehmen und kann ein breites Netzwerk aufbauen. Es ist mir wichtig, mich immer neuen Herausforderungen zu stellen. Deshalb kann ich mir gut vorstellen, in der Zukunft als Projektleiterin in der Vermietung einzusteigen oder eine Führungsposition zu übernehmen. Ich kann jedem Studenten nur empfehlen, mit dem Trainee-Programm bei uns zu starten. Für mich ist es ein super Berufseinstieg, bei dem ich meine eigenen Stärken kennenlerne und mich weiterentwickeln kann.

Erfahrungen von anderen Insidern.