ALDI SÜD

ALDI SÜD ist weltweit erfolgreich und zählt zu den Top-Arbeitgebern. Einfach das Richtige wählen und durchstarten.

  1. Fakten.

    Hauptsitz:
    Mülheim an der Ruhr
    Weltweit:
    rund 6.000 Filialen in elf Ländern
    Branche:
    Lebensmitteleinzelhandel
    Mitarbeiter:
    mehr als 43.400 Mitarbeiter in Deutschland, mehr als 138.800 Mitarbeiter weltweit
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Leipzig Bremen Dresden Hannover Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Karlsruhe Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchen­gladbach Braunschweig Kiel Chemnitz Aachen Magdeburg Halle Freiburg im Breisgau Krefeld Lübeck Mainz Oberhausen Erfurt Rostock Kassel Hagen Saarbrücken Hamm Potsdam Mülheim an der Ruhr Ludwigshafen am Rhein Oldenburg Osnabrück Leverkusen Heidelberg Solingen Darmstadt Herne Neuss Paderborn Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Offenbach am Main Ulm Wolfsburg Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Reutlingen Recklinghausen Koblenz Bremer­haven Bergisch Gladbach Remscheid Jena Erlangen Trier Moers Salzgitter Siegen Hildesheim Cottbus Kronberg im Taunus Ottobrunn Taufkirchen Ingolstadt Coburg Harsewinkel Nieder-Olm Aurich Gummersbach Esslingen am Neckar Lippstadt Hanau Metzingen Neckarsulm Neutraubling Norderstedt Ulm-Jungingen Wermelskirchen Blomberg Nienburg Dahlewitz Burgwedel Schwalbach Walldorf Bruchsal Waiblingen Ditzingen Oberkochen Friedrichshafen Vallendar Langen Einbeck Sengenthal
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Mülheim an der Ruhr
    In diesen Bundesländern sind wir vertreten
  2. Unternehmensinfos.

    Wer ist der Arbeitgeber ALDI SÜD?

    ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe, die vielfältige Einstiegschancen für Verkaufstalente, Organisationsgenies oder Logistikfans bietet. Tauch ein in die spannende Welt des Handels mit besten Zukunftsperspektiven!

    ALDI SÜD ist dezentral organisiert. Neben der zentralen Dienstleistungsgesellschaft in Mülheim an der Ruhr gibt es 30 Regionalgesellschaften in Süd- und Westdeutschland. Das Handeln bei ALDI SÜD wird von drei Kernwerten bestimmt:
    einfach, verantwortlich und verlässlich.

    Schon gewusst?

    Während der Ausbildung spielt der Teamgedanke bei ALDI SÜD eine wichtige Rolle. Damit der nicht zu kurz kommt, werden verschiedene Events wie z. B. eine Azubi Challenge oder eine Azubi Tour veranstaltet. Wer mit seinem Engagement in der Berufsschule und im Unternehmen überzeugt, dem garantiert ALDI SÜD gute Übernahmechancen nach der Ausbildung.

  3. Benefits.

     
     
  4. Bewerberinfos.

    Ausbildungsangebot:

    Ausbildung:

    • Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x)
    • Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x)
    • Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel mit Erwerb der Fachhochschulreife (m/w/x)
    • Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/x)
    • Kaufmann für Büromanagement (m/w/x)
    • Industriekaufmann (m/w/x)
    • Fachlagerist (m/w/x) bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/x)
    • Informatikkaufmann (m/w/x)
    • Fachinformatiker Systemintegration (m/w/x)
    • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/x)

    Duales Studium:

    Bachelor of Arts/Bachelor of Science

    • Business Administration
    • Business Administration – Fachrichtung Handel
    • Business Management
    • BWL Handel
    • BWL Handel Plus
    • BWL Mittelstandsmanagement
    • Betriebswirtschaft PLuS (Praxisverbund Lehre und Studium)
    • Handelsmanagement
    • International Business
    • Internationales Handelsmanagement
    • Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems

    Gehalt:

    Ausbildung: 1. Lehrjahr: 950 Euro, 2. Lehrjahr: 1.050 Euro, 3. Lehrjahr: 1.200 Euro,
    plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld

    Abiturientenprogramm: bis 6 Monate: 1.050 Euro, ab 7. Monat: 1.200 Euro, ab
    Bestehen der Prüfung zum Kaufmann im Einzelhandel: 2.400 Euro,
    plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld

    Duales Studium: 1. Jahr: 1.400 Euro, 2. Jahr: 1.600 Euro, 3. Jahr: 1.800 Euro,
    plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld

    Was fordert der Arbeitgeber ALDI SÜD?

    • Begeisterung für die aufregende Welt des Handels
    • Lust mit anzupacken
    • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
    • Kontaktfreude
    • EchterTeamgeist

    Was musst du mitbringen?

    • Zuverlässigkeit
    • Eigeninitiative
    • Teamfähigkeit
    • Flexibilität

    Rat an Bewerber.

    Schreib in deiner Bewerbung, was dich motiviert und warum du deine Ausbildung oder dein Studium bei ALDI SÜD machen möchtest. Denn ALDI SÜD ist es wichtig,
    dass ihr zueinander passt und du die besten Voraussetzungen für deinen
    Berufseinstieg hast. Möchtest du das Unternehmen lieber direkt persönlich kennen
    lernen? Dann sprich die Mitarbeiter doch einfach mal in einer ALDI SÜD
    Filiale an oder besuche den Praxistag oder eine Messe.

  5. Vollständiger Bewerbungsprozess.

    1.
    Online-Bewerbungssystem
  6. Fotos und Videos.

  7. Interviews.

  8. Awards und Auszeichnungen.

    • Universum 2018
    • trendence Schülerbarometer 2017/18 - Top 100 Arbeitgeber
    • kununu Open Company
  9. Kontakt zum Arbeitgeber.

    Jessica Urbanski
    Jessica Urbanski
    HR Marketing Specialist

Weitere Top-Arbeitgeber