Ausbildung bei ALDI SÜD: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Bettina Wilde,

Wann sollte man sich bei ALDI SÜD bewerben und was bringt der erste Arbeitstag? Insights gibt es im Interview.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben?

Schüler können sich bei uns das gesamte Jahr über bewerben. Unsere Ausbildungen starten jeweils zum 01.08. oder 01.09. eines jeden Jahres.

Welche Fehler sollte ich bei meiner Bewerbung unbedingt vermeiden?

Unvollständige Bewerbungsunterlagen

Auf welche Fragen im Vorstellungsgespräch sollte ich mich auf jeden Fall vorbereiten?

Ziel eines jeden Vorstellungsgesprächs ist es, die Bewerber besser kennenzulernen. Daher geht es uns in erster Linie darum, etwas zu den Gründen der Bewerbung und der Berufswahl zu erfahren, aber auch zu den jeweiligen Lieblingsfächern und schulischen Leistungen, den persönlichen Interessen und Hobbys. Darüber hinaus möchten wir im Gespräch gerne wissen, wie sich die Bewerber ihren Berufsalltag nach der Ausbildung vorstellen. Unsere Fragen drehen sich also insgesamt um Vergangenes und Gegenwärtiges sowie um zukünftige Pläne und Entwicklungen der Bewerber.

Wie sieht der erste Arbeitstag eines Azubis aus?

Der erste Tag ist kein echter Arbeitstag für unsere neuen Azubis. Er dient eher dem gegenseitigen Kennenlernen. Dabei wird die oder der Neue zuerst von allen Kollegen willkommen geheißen und in der Verwaltung, Logistik oder der entsprechenden Filiale herumgeführt. Anschließend bespricht der Vorgesetzte mit den Auszubildenden wichtige Punkte innerhalb der Ausbildung bei ALDI SÜD – darunter den Tagesablauf, die Regelungen bei Krankmeldung und Urlaub sowie die Handhabung des Berichtshefts.

Erfahrungen von anderen Insidern.