Azubi bei ALDI SÜD: Erfahrungen.

Von Bettina Wilde,

Felix Köhler (28) nimmt am Abiturienten-Programm zum Geprüften Handelsfachwirt bei ALDI SÜD in Köln teil. Im Interview spricht er über den Auswahlprozess und seine Hauptaufgaben und gibt künftigen Bewerbern Tipps.

Hallo Felix, warum hast Du Dich für diesen Ausbildungsberuf bei ALDI SÜD entschieden?

Mit meinem Abi in der Tasche wollte ich etwas erreichen, aber es sollte von Anfang an praxisnah sein. Ich habe mich für die Handelsbranche interessiert und wollte gerne mit Menschen arbeiten. So bin ich auf das Abiturientenprogramm von ALDI SÜD gestoßen und habe sofort gemerkt, dass ich hier richtig bin. Die Aufgaben sind vielseitig und ich rüste mich für eine steile Karriere im Handel.

Wie verlief der Bewerbungsprozess?

Ich habe mich online für das Abiturientenprogramm beworben. Danach wurde ich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Kurze Zeit später kam auch schon der Anruf: Zusage!

Inwieweit hat sich Dein Alltag durch die Ausbildung verändert?

Ich habe vorher bereits eine Ausbildung als Maler absolviert und kannte somit schon den Alltag im Berufsleben. Bei ALDI SÜD arbeite ich an vier oder fünf Tagen pro Woche, auch der Samstag gehört im Einzelhandel natürlich mit dazu. Mindestens einmal pro Monat ist der Samstag frei, sodass an den Wochenenden genügend Zeit für Freizeit, Familie und Freunde bleibt.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Ausbildung? Welche Aufgaben erledigst Du hauptsächlich?

Zu meinen Aufgaben gehören alle typischen Arbeitsabläufe in unseren ALDI SÜD Filialen, d.h. frisch gelieferte Waren kontrollieren und einräumen, neue Aktionsware ansprechend aufbauen oder an der Kasse unterstützen. Am liebsten arbeite ich in der Frühschicht und sorge dafür, dass bis zur Öffnung der Filiale morgens alles für die Kunden vorbereitet wird. Hier sieht man direkt, was man geschafft hat.

Welchen Tipp würdest Du zukünftigen Auszubildenden mit auf den Weg geben?

Es ist wichtig, dass man selbstbewusst und konsequent seine Ziele verfolgt, dann stehen einem bei ALDI SÜD alle Türen offen.

Erfahrungen von anderen Insidern.