Karriere bei EY: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Bettina Wilde,

Nachgefragt bei EY – im Insider-Interview gibt es Einblicke für Berufseinsteiger.

Beschreiben Sie bitte die Unternehmensphilosophie – für welche Werte steht Ihr Unternehmen?

Das Ziel von EY ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für seine Mitarbeiter, die Kunden und die Gesellschaft. Dafür steht unser weltweiter Anspruch ›Building a better working world‹. Deshalb bietet EY seinen Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld, in dem sie ihre besonderen Fähigkeiten entfalten können und sich gegenseitig inspirieren und motivieren. Als global aktive Organisation fördern wir Gruppenarbeit und den Aufbau von starken und leistungsfähigen Teams, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu liefern. Wann immer Mitarbeiter zu EY kommen und egal, wie lange sie bei uns bleiben: von den außergewöhnlichen Erfahrungen, die sie bei EY machen, profitieren sie ein Leben lang.

Gute Karriereperspektiven sind für Absolventen ein wichtiges Kriterium bei der Wahl ihres zukünftigen Arbeitgebers. Welche Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet EY?

EY bietet seinen Mitarbeitern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit ihnen finden wir heraus, welches Wissen, welche Erfahrungen und welche Herausforderungen sie benötigen, um beruflich voranzukommen. Vom ersten Tag an profitieren sie von unseren erstklassigen Aus- und Weiterbildungsprogrammen. Dazu gehören nationale oder internationale Trainings, Web-based Learnings und Präsenzveranstaltungen, in denen zum Beispiel Soft-Skill-, Sprach- oder IT-Fähigkeiten vermittelt werden. EY hilft den Mitarbeitern zudem bei Berufsexamen wie dem Chartered Financial Analyst (CFA) oder Certified Public Accountant (CPA).

Wie werden die Mitarbeiter bei der Vereinbarung von Beruf und Privatleben unterstützt?

EY möchte seinen Mitarbeitern so viel Eigenverantwortung und Flexibilität für die Gestaltung ihrer Arbeit ermöglichen, wie dies für ihre jeweilige Lebensphase am besten passt. Dabei ist es uns wichtig, die richtige Balance zwischen ihren individuellen Bedürfnissen und den Interessen der Mandanten, der Teams und des Unternehmens zu finden. Wir bieten unseren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten zur Arbeitsflexibilisierung: sei es, um sich auf ein Berufsexamen vorzubereiten, um den Traum von einer längeren Auszeit zu verwirklichen oder um mehr Freiraum für die Familie zu haben.

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Wie zeigt sich das bei Ihnen und welche Anforderungen müssen Absolventen erfüllen, um in Ihrem Unternehmen dafür gut gewappnet zu sein?

Um auf die Bedürfnisse unsere Mandanten in einer zunehmend disruptiven Welt weiterhin mit herausragenden Beratungs- und Prüfungsleistungen eingehen zu können, erweitern wir unsere Kompetenzen innerhalb von EY kontinuierlich. Während wir weiterhin dynamische Talente mit wirtschaftlichen Hintergrund gewinnen möchten, setzen wir zunehmend auf technische Expertise aus einem erweiterten Talentpool. Denn nur mit einer Vielfalt an Denkweisen und Kompetenzen, lassen sich Antworten auf die komplexen Herausforderungen unserer Mandanten finden.

Erfahrungen von anderen Insidern.