DFS Deutsche Flugsicherung

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mit Sitz im hessischen Langen ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig.

  1. Fakten.

    Hauptsitz:
    Langen
    Branche:
    Luftverkehr
    Mitarbeiter:
    rund 5.500 in Deutschland rund 5.500 weltweit
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Leipzig Bremen Dresden Hannover Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Karlsruhe Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchen­gladbach Braunschweig Kiel Chemnitz Aachen Magdeburg Halle Freiburg im Breisgau Krefeld Lübeck Mainz Oberhausen Erfurt Rostock Kassel Hagen Saarbrücken Hamm Potsdam Mülheim an der Ruhr Ludwigshafen am Rhein Oldenburg Osnabrück Leverkusen Heidelberg Solingen Darmstadt Herne Neuss Paderborn Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Offenbach am Main Ulm Wolfsburg Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Reutlingen Recklinghausen Koblenz Bremer­haven Bergisch Gladbach Remscheid Jena Erlangen Trier Moers Salzgitter Siegen Hildesheim Cottbus Kronberg im Taunus Ottobrunn Taufkirchen Ingolstadt Coburg Harsewinkel Nieder-Olm Aurich Gummersbach Esslingen am Neckar Lippstadt Hanau Metzingen Neckarsulm Neutraubling Norderstedt Ulm-Jungingen Wermelskirchen Blomberg Nienburg Dahlewitz Burgwedel Schwalbach Walldorf Bruchsal Waiblingen Ditzingen Oberkochen Friedrichshafen Vallendar Langen Einbeck Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Langen
  2. Unternehmensinfos.

    Wer ist der Arbeitgeber DFS Deutsche Flugsicherung?

    Die DFS ist ein privatrechtlich organisiertes Unternehmen, das zu 100 Prozent dem Bund gehört. Der deutsche Luftraum ist einer der verkehrsreichsten der Welt. 10.000 Flüge täglich kontrollieren unsere Fluglotsen rund um die Uhr.

    Schon gewusst?

    Wir sorgen dafür, dass täglich bis zu 10.000 Flüge sicher und pünktlich ans Ziel kommen – das sind etwa drei Millionen im Jahr. Rund 5.500 Menschen arbeiten bei der DFS. Wir betreiben Kontrollzentralen in Langen, Bremen, Karlsruhe und München und sind zudem in den Kontrolltürmen der 16 internationalen Flughäfen vertreten.

  3. Benefits.

     
     
  4. Bewerberinfos.

    Ausbildungsangebot:

    • Fluglotse (m/w)
    • Kauffrau/-mann für Büromanagement
    • Fachinformatiker Systemintegration (m/w)
    • Duales Studium zum Flugsicherungsingenieur (m/w)
    • Duales Studium zum Fluglotsen (m/w)
    • Duales Studium zum Informatiker (m/w)
    • Duales Studium zum Luftverkehrsmanager (m/w)

    Geplante Einstellungen:

    150

    Gehalt:

    • Fluglotsen 1. Jahr: 974 Euro brutto zzgl. 200 Euro Wohngeld
    • Fluglotsen on-the-job-training: 48.000 Euro pro Jahr

    • Duale Studenten 1. Jahr: 929 Euro brutto zzgl. 200 Euro Wohngeld

    • Duale Studenten 2. Jahr: 1011 Euro brutto zzgl. 200 Euro Wohngeld

    • Duale Studenten 3. Jahr: 1099 Euro brutto zzgl. 200 Euro Wohngeld

    Wen sucht der Arbeitgeber DFS Deutsche Flugsicherung?

    Alle Ausbildungsplatzbewerber nehmen an mehrstufigen spezifischen Auswahlverfahren teil. Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Engagement sind uns wichtig. Gute Englischkenntnisse sind unabdingbar. Details zu den Anforderungen finden Sie auf unserer Homepage in der Beschreibung der Ausbildung.

    Was musst du bieten?

    • Selbstständigkeit
    • Belastbarkeit
    • Kreativität
    • Pünktlichkeit
    • Teamfähigkeit
    • Analytische Fähigkeiten
    • Zuverlässigkeit
    • Durchsetzungsfähigkeit

    Rat an Bewerber.

    Informieren Sie sich vorab eingehend über den von Ihnen angestrebten Ausbildungsberuf, das Unternehmen DFS und das Umfeld, in dem die DFS tätig ist. Fluglotsenbewerbern empfehlen wir einen intensiven Besuch der DFS-Homepage. Hinweise zum Bewerbungsverfahren beachten! Nehmen Sie die Einladungen zu den Auswahlverfahren ernst. Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie rechtzeitig ab.

  5. Vollständiger Bewerbungsprozess.

    1.
    Online-Bewerbungssystem
  6. Fotos und Videos.

    • DFS Imagebild1
      DFS Header
  7. Interviews.

  8. Kontakt zum Arbeitgeber.

    DFS  Deutsche Flugsicherung GmbH
    DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
    Flugsicherungsakademie

Weitere Top-Arbeitgeber