Einblicke vom Personaler: DFS Deutsche Flugsicherung.

Von Bettina Wilde,

Im Interview mit der DFS Deutsche Flugsicherung gibt es Einblicke vom Personaler in den Auswahlprozess für Auszubildende.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben?

Ein Jahr vor dem möglichen Ausbildungsbeginn ist der beste Termin für eine Bewerbung. Bitte beachten Sie entsprechende Hinweise auf unserer Website.

Welche Fehler sollte ich bei meiner Bewerbung unbedingt vermeiden?

Wenn Sie sich für die Ausbildung zum Fluglotsen bewerben, sollten Sie sich genauestens über das Berufsbild informieren. Wichtige Hinweise liefert unter anderem unsere Website.

Wie ist das Auswahlverfahren aufgebaut?

Das Auswahlverfahren ist stufenweise aufgebaut und beginnt mit einem biografischen Fragebogen. Danach folgen weitere Auswahlstufen, die je nach Erfolg bis zu zwei Termine in Hamburg beinhalten und bis zu 4 Tagen dauern können.

Auf welche Fragen im Vorstellungsgespräch sollte ich mich auf jeden Fall vorbereiten?

Im Abschluss eines intensiven Auswahlverfahrens, findet ein persönliches Gespräch mit einer Auswahlkommission (2 Fluglotsen und 2 Psychologen) statt, in dem unter anderem auch Fragen zur Berufsmotivation eine Rolle spielen.

Wie sieht der erste Arbeitstag eines Azubis aus?

Nicht nur am ersten Tag, sondern während der ersten Wochen der Ausbildung findet vorrangig theoretischer Unterricht statt. Zur Vorbereitung des Ausbildungsbeginns findet vor dem Termin ein Informationstag statt, der das gegenseitige Kennenlernen ermöglicht.

Erfahrungen von anderen Insidern.