SCHOTT

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz.

  1. Fakten.

    Hauptsitz:
    Mainz
    Weltweit:
    weltweit in 34 Ländern
    Branche:
    Spezialglas und Glaskeramik
    Mitarbeiter:
    5.550 in Deutschland, 15.500 weltweit
    Umsatz:
    2,08 Mrd. EUR (Geschäftsjahr 2017/2018)
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Leipzig Bremen Dresden Hannover Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Karlsruhe Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchen­gladbach Braunschweig Kiel Chemnitz Aachen Magdeburg Halle Freiburg im Breisgau Krefeld Lübeck Mainz Oberhausen Erfurt Rostock Kassel Hagen Saarbrücken Hamm Potsdam Mülheim an der Ruhr Ludwigshafen am Rhein Oldenburg Osnabrück Leverkusen Heidelberg Solingen Darmstadt Herne Neuss Paderborn Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Offenbach am Main Ulm Wolfsburg Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Reutlingen Recklinghausen Koblenz Bremer­haven Bergisch Gladbach Remscheid Jena Erlangen Trier Moers Salzgitter Siegen Hildesheim Cottbus Kronberg im Taunus Ottobrunn Taufkirchen Ingolstadt Coburg Harsewinkel Nieder-Olm Aurich Gummersbach Esslingen am Neckar Lippstadt Hanau Metzingen Neckarsulm Neutraubling Norderstedt Ulm-Jungingen Wermelskirchen Blomberg Nienburg Dahlewitz Burgwedel Schwalbach Walldorf Bruchsal Waiblingen Ditzingen Oberkochen Friedrichshafen Vallendar Langen Einbeck Sengenthal Weinheim
    Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Mainz
    In diesen Bundesländern sind wir vertreten
  2. Unternehmensinfos.

    Wer ist der Arbeitgeber SCHOTT?

    SCHOTT bietet ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an und trägt damit zum Erfolg seiner Kunden bei. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automobil- und Luftfahrtindustrie.

  3. Benefits.

     
     
  4. Bewerberinfos.

    Gesuchte Studienrichtungen:

    • Maschinenbau
    • Elektro- und Automatisierungstechnik
    • Naturwissenschaften; insb. Physik und Materialwissenschaften
    • Informatik
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Wirtschaftswissenschaften

    Einstiegsmöglichkeiten:

    • Direkteinstieg
    • Praktikum im Inland
    • Werkstudierendentätigkeit
    • Masterarbeit
    • Bachelorarbeit
    • Promotion
    • International Graduate Program (Trainee-Programm)

    Gehalt:

    marktübliche Vergütung, abhängig von der Qualifikation und Position

    Was fordert der Arbeitgeber SCHOTT?

    • Vorzeigbarer Hochschulabschluss
    • Auslandserfahrung
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Offenheit für Neues
    • Engagement
    • Selbständige Arbeitsweise

    Was musst du mitbringen?

    • Analytische Fähigkeiten
    • Eigeninitiative
    • Flexibilität
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Zielstrebigkeit
    • Zuverlässigkeit

    Rat an Bewerber.

    Absolventen, die mit marktorientierten Lösungen technologische Grenzen verschieben und weitreichende Gestaltungs- und Handlungsspielräume nutzen möchten, sind bei SCHOTT richtig. Bewerber sollten ihre Bereitschaft zeigen, Verantwortung zu übernehmen – mit einer Portion Leistungsbereitschaft und Marktorientierung.

  5. Awards und Auszeichnungen.

    • Top company
    • Most attractive employers Germany
    • Fair Company 2018
  6. Kontakt zum Arbeitgeber.

    Ansprechpartner in den jeweiligen Stellenangeboten unter schott.com/jobs
    Ansprechpartner in den jeweiligen Stellenangeboten unter schott.com/jobs

Weitere Top-Arbeitgeber