Einblicke vom Arbeitgeber: AVM.

Von Lisa Marie Dahlke,

Im Interview beschreibt Alexandra Marksteiner, Teamleiterin Recruiting und Personalentwicklung, die besondere Arbeitsatmosphäre bei AVM.

Hallo Frau Marksteiner, welche Karriereperspektiven haben Berufseinsteiger bei AVM?

Bei AVM kann der Weg vom Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit über eine anschließende Abschlussarbeit zum Einstieg führen. Aufgrund anspruchsvoller Aufgaben bieten sich innerhalb der eigenen Position sehr gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Unsere Mitarbeiter können sich zusätzlich durch umfangreiche Schulungsangebote kontinuierlich weiterqualifizieren. Die Möglichkeiten reichen von Inhouse-Schulungen, über externe Seminare, Coachings und Besuche von Fachforen bis hin zu teambildenden Maßnahmen oder Englischkursen.

Wie lang ist die durchschnittliche Beschäftigungsdauer von Ihren Mitarbeitern?

Im Schnitt sind unsere Mitarbeiter rund neun Jahre bei AVM beschäftigt. Daran lässt sich nur schwer der Unternehmensspirit ableiten, denn die Mischung macht’s: Wir profitieren vom Wissen langjähriger Mitarbeiter gleichermaßen wie von den frischen Ideen der Berufseinsteiger und natürlich von Kollegen, die Erfahrungen in anderen Unternehmen gesammelt haben. Und wenn wir von „langjährig“ sprechen, meinen wir das auch so: Der Mitarbeiter mit der Personalnummer Eins ist noch immer bei AVM tätig.

Für welche drei Werte steht AVM?

Der Kern der AVM-Unternehmensphilosophie lässt sich mit drei Worten beschreiben: Begeisterung, Inspiration, Innovation. Als Mitarbeiter sollte man sich damit identifizieren können, Spaß an der Arbeit und Lust an Neuem zu haben. Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von einem Miteinander auf Augenhöhe, Kreativität und Professionalität. Wer einmal bei AVM gelandet ist, bleibt gerne bei uns.

Mit welchen Vorurteilen hat AVM zu Unrecht zu kämpfen?

AVM ist seit 30 Jahren im Breitbandmarkt und mit Produkten für die Heimvernetzung erfolgreich. Dass wir unsere Innovationskraft auch nach drei Jahrzehnten halten, verwundert einige. Sei es bei WLAN Mesh oder bei den neuesten Technologien am DSL- oder Kabelanschluss, AVM ist vorne mit dabei. Wir leben bei uns im Unternehmen eben eine Kultur der Innovation.

Erfahrungen von anderen Insidern.