Erfahrungen als Assistant Manager Consulting: KPMG.

Von Lisa Marie Dahlke,

Yasmin Reichwald ist seit 2011 als Assistant Manager im Bereich Consulting bei KPMG tätig - hier erzählt sie von ihren Erfahrungen im Arbeitsalltag und den Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen.

Hallo Yasmin, wie sieht dein Arbeitsalltag bei KPMG aus?

Im Bereich Consulting bei KPMG in Deutschland berate ich Unternehmen zu hochkomplexen Themen und Fragestellungen. Ein anspruchsvoller, vielseitiger Beruf, der mir viele spannende Möglichkeiten bietet: Ich lerne immer wieder neue Menschen, Kulturen und auch exotische Länder kennen. Gleichzeitig erhalte ich Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche eines Unternehmens. Mein Arbeitsalltag als Unternehmensberaterin ist dabei sehr abwechslungsreich: So kann ein Projekt beispielsweise die Betreuung eines Unternehmens bei einem Börsengang beinhalten und den damit verbundenen globalen Roll-Out eines internen Kontrollsystems

Was gefällt dir besonders bei deiner Arbeit im Unternehmen?

Ich schätze neben den vielen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten vor allem auch das internationale KPMG-Netzwerk. Meine Projekte führten mich bisher unter anderem nach Frankreich, Spanien, Kanada und Brasilien. Dabei ist es schön zu erleben, dass unsere KPMG-Werte nicht nur auf dem Papier existieren, sondern global von allen Mitarbeitern des KPMG-Netzwerkes gelebt werden. Das alles gibt mir bei KPMG in Deutschland die Möglichkeit, meinen Weg selbst in die Hand zu nehmen und meine Ziele stets im Blick zu behalten.

Erfahrungen von anderen Insidern.