HARIBO Deutschland

HARIBO ist Weltmarktführer in Sachen Fruchtgummi und Lakritz und produziert an 16 Standorten in zehn Ländern innovative Produkte in bester Qualität.

Fakten.

Hauptsitz:
Grafschaft
Weltweit:
16 Produktionsstandorte in zehn Ländern, Vertriebsniederlassungen in 26 Ländern
Branche:
Lebensmittel/FMCG-Güter
Mitarbeiter:
ca. 3.000 in Deutschland, ca. 7.000 weltweit
Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Leipzig Bremen Dresden Hannover Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Karlsruhe Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchen­gladbach Braunschweig Kiel Chemnitz Aachen Magdeburg Halle Freiburg im Breisgau Krefeld Lübeck Mainz Oberhausen Erfurt Rostock Kassel Hagen Saarbrücken Hamm Potsdam Mülheim an der Ruhr Ludwigshafen am Rhein Oldenburg Osnabrück Leverkusen Heidelberg Solingen Darmstadt Herne Neuss Paderborn Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Offenbach am Main Ulm Wolfsburg Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Reutlingen Recklinghausen Koblenz Bremer­haven Bergisch Gladbach Remscheid Jena Erlangen Trier Moers Salzgitter Siegen Hildesheim Cottbus Kronberg im Taunus Ottobrunn Taufkirchen Ingolstadt Coburg Harsewinkel Nieder-Olm Aurich Gummersbach Esslingen am Neckar Lippstadt Hanau Metzingen Neckarsulm Neutraubling Norderstedt Ulm-Jungingen Wermelskirchen Blomberg Nienburg Dahlewitz Burgwedel Schwalbach Walldorf Bruchsal Waiblingen Ditzingen Oberkochen Friedrichshafen Vallendar Langen Einbeck Sengenthal Weinheim Gütersloh
Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Niedersachsen Brandenburg Sachsen-Anhalt Berlin Bremen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern
In diesen Bundesländern sind wir vertreten

Unternehmensinfos.

Wer ist der Arbeitgeber HARIBO Deutschland?

Wer an Fruchtgummi und Lakritz denkt, verbindet damit sofort HARIBO. Was klein begann, hat sich in einer fast 100-jährigen Erfolgsgeschichte zum Weltmarktführer im Fruchtgummi- und Lakritzsegment entwickelt. Damit das so bleibt, bietet HARIBO vielfältige Einstiegsmöglichkeiten an – ergreife die Chance und starte deine Karriere bei einer internationalen Kultmarke.

Benefits.

 

Bewerberinfos.

Ausbildungsangebot:

  • Industriekaufleute
  • Fachinformatiker_in für Systemintegration
  • Elektroniker_in für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker_in für Maschinen- & Anlagenbau sowie Instandhaltung
  • Mechatroniker_in
  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik
  • Maschinen- & Anlagenführer_in

Übernahmequote:

bis zu 100 Prozent (je nach Beruf und Standort)

Gehalt:

Bezahlung nach Tarifvertrag der Süßwarenindustrie + übertarifliche Zulage

Was fordert der Arbeitgeber HARIBO Deutschland?

  • Schulabschluss variiert je Ausbildungsberuf (Abitur, Fachhochschul-/Fachoberschulreife)
  • Leistungsbereitschaft
  • Motivation
  • Teilweise handwerkliches/technisches Geschick
  • Interesse an den Zusammenhängen eines Industrieunternehmens

Was musst du mitbringen?

  • Analytische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Neugierde
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zielstrebigkeit
  • Zuverlässigkeit

Rat an Bewerber.

Bewerbende sollten vor allem Leidenschaft für HARIBO mitbringen. Zeige dies bereits in deinen Bewerbungsunterlagen. Du kannst dich von anderen abheben, indem du in einem individuellem Anschreiben beschreibst, warum du gerne eine Ausbildung bei HARIBO machen möchtest. Im Anschluss folgt ein Einstellungs- test. Wenn du diesen bestehst, kannst du in einem Vorstellungsgespräch von dir überzeugen. Bleibe dabei authentisch und zeige, warum du für die Marke HARIBO brennst und warum gerade du zu den neuen Azubis gehören solltest. Eine gute Vorbereitung zahlt sich dabei aus.

Vollständiger Bewerbungsprozess.

1.
Online-Bewerbungssystem
2.
Einstellungstest
3.
Vorstellungsgespräch

Awards und Auszeichnungen.

  • Fair Company 2019
  • Faire Ausbildung 2019

Kontakt zum Arbeitgeber.

Michaela Bootsveld
Michaela Bootsveld
Senior-Referentin Personalentwicklung / Leiterin Ausbildung
Entdecke Deutschlands attraktivste Unternehmen!
Zu den Rankings

Weitere Top-Arbeitgeber