Erfahrungen als Berufseinsteiger bei CLAAS.

Von Jana Teuber,

Nach seinem Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen ist Peter Meyer als Internationaler Trainee mit dem Schwerpunkt Engineering bei CLAAS eingestiegen. Warum er von seinem Job so überzeugt ist, erzählt er im Interview.

Hallo Peter, was begeistert dich am meisten an deinem Beruf?

Ich bin mit den Produkten von CLAAS aufgewachsen – und meine Faszination für das Unternehmen wuchs gleich mit. Die Begeisterung aus der Kindheit ist bis heute geblieben. Seit meinem Berufseinstieg als Internationaler Trainee fühle ich mich dem Unternehmen noch mehr verbunden. Ich wechsle alle drei bis vier Monate die Abteilung und werde in jedem neuen Bereich herzlich aufgenommen.

Meine Aufgaben fordern mich heraus und sorgen dafür, dass ich ständig lerne und mich weiterentwickle. Mir wird viel Verantwortung übertragen und Freiraum gewährt. Dadurch kann ich selbstständig und kreativ arbeiten. Für meine Ideen gibt es immer offene Ohren.

Zudem begeistert mich das internationale Umfeld von CLAAS: Es ist eine Herausforderung, schafft aber auch viele Chancen für den eigenen Karriereweg. Ich bin Claasianer. Durch und durch.

Wie beschreibst du das Arbeitsklima bei CLAAS?

Täglich erlebe ich ein sehr angenehmes Arbeitsklima bei CLAAS. Alle ziehen an einem Strang, um am Ende die optimale Lösung zu finden. Durch meinen dreimonatigen Auslandsaufenthalt in China konnte ich noch mehr Eindrücke vom weltweiten Arbeitsklima erhalten. Die Kollegen vor Ort haben mich herzlich empfangen und waren sehr offen. Wir lernen viel voneinander.

Durch den Austausch mit meinen Vorgesetzten erhalte ich kontinuierlich Feedback und kann mich verbessern. Außerdem werde ich von meinem persönlichen Mentor beraten, wie ich meinen Karriereweg bei CLAAS weiter gestalten kann.

Wie lassen sich Privat- und Berufsleben vereinbaren?

Die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben ist bei CLAAS kein Problem. Für anstehende Projekte oder zur Fertigstellung von Aufgaben bleibe ich manchmal länger im Büro. Die Überstunden kann ich sehr flexibel an anderen Tagen ausgleichen. Durch die Gleitzeit wird mir viel Freiraum in meiner persönlichen Zeiteinteilung gegeben.

Würdest du CLAAS deinen Freunden weiterempfehlen?

Ja, auf jeden Fall! CLAAS bietet sehr gute Perspektiven und spannende Produkte. Die Landtechnikbranche ist eine Zukunftsbrache. Sie wird durch Themen wie Digitalisierung aktuell stark geprägt. Es macht große Freude in dem, trotz mehr als 11.000 Mitarbeitern weltweit, familiären Umfeld zu arbeiten. Daher kann ich jedem CLAAS als Arbeitgeber nur empfehlen.

Erfahrungen von anderen Insidern.