Praktikum bei ZEISS: Erfahrungen.

Von Lisa Marie Dahlke,

Luca Dombetzki studiert Informatik und absolvierte sein Praktikum bei der Carl Zeiss Meditec AG im Bereich Central Software. Hier erzählt er von seinen Erfahrungen im Unternehmen.

Hallo Luca, wie bist du zu ZEISS gekommen?

Ich habe die Firma ZEISS als Teilnehmer am Munich Hackathon 2015 kennen gelernt. Aufgrund unserer dortigen Arbeiten mit einer ZEISS VR Brille wurde mir und einem Teamkollegen direkt eine Tätigkeit als Werkstudent angeboten.

Von Beginn an akzeptierte man mich als vollwertiges Teammitglied. Ich bekam Verantwortung für eigene Projekte, deren Ergebnisse ich Vertretern anderer Teams präsentieren durfte. Dabei achtete mein Mentor immer darauf, dass ich viel lerne und mir meine Aufgaben Spaß machen.

Am meisten hat mich in meinen 8 Monaten bei ZEISS die moderne und dynamische Arbeitsweise begeistert. Flache Hierarchien, hilfsbereite Kollegen und die freundschaftliche Atmosphäre sorgen dafür, dass ich weiterhin gerne bei ZEISS arbeite.

Erfahrungen von anderen Insidern.