Ausbildung bei Vodafone: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Bettina Wilde,

Von der Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag: Im Insider-Interview bekommst du wichtige Infos direkt vom Karriereteam von Vodafone.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben?

Du solltest Dich etwa ein Jahr vor Ausbildungsbeginn um einen Ausbildungsplatz bewerben. Die genauen Bewerbungsfristen sind in den Stellenausschreibungen zu finden. Du interessierst Dich für einen späteren Einstieg als die aktuelle Ausschreibung?

Auf unserer Karriereseite kannst Du Dich jetzt schon für zukünftige Ausschreibungen registrieren. Wir informieren Dich, sobald Du Dich um Deinen gewünschten Ausbildungs-/Studienstart bewerben kannst.

Wie ist das Auswahlverfahren aufgebaut?

Wenn Du Dich bewirbst, absolvierst Du einen berufsspezifischen Eignungstest und führst ein Vorstellungsgespräch mit uns. Darüber hinaus kann es sein, dass Du je nach Berufsbild oder Standort weitere Tests oder Gespräche durchläufst.

Auf welche Fragen im Vorstellungsgespräch sollte ich mich auf jeden Fall vorbereiten?

Informiere Dich vor Deinem Gespräch über aktuelle Entwicklung der Telekommunikationsbranche und unseres Unternehmens.

Wie sieht der erste Arbeitstag eines Azubis aus?

In Deinen ersten Tagen wirst Du von unseren Azubis im Rahmen von ASA (Azubis schulen Azubis) Stück für Stück an unser Unternehmen und Deinen Arbeitsalltag herangeführt. Deine genauen Aufgaben lernst Du dann in Deinem Team kennen.

Erfahrungen von anderen Insidern.