Ausbildung bei DB Schenker: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Bettina Wilde,

Vom perfekten Zeitpunkt für die Bewerbung bis zum 1. Arbeitstag: Im Interview erfährst du alles über den Auswahlprozess für Auszubildende bei DB Schenker.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben?

Wir stellen unsere Azubis im August/September des Jahres ein. Ab September startet in der Regel auch der Bewerbungslauf für das kommende Jahr. Früh sein lohnt sich also! Häufig haben wir aber auch noch kurzfristig Ausbildungsplätze zu vergeben. Also schau am besten in unserer Stellenbörse und finde die richtige Ausbildung für dich!

Welche Fehler sollte ich bei meiner Bewerbung unbedingt vermeiden?

Ganz wichtig - prüfe unbedingt, ob deine Bewerbungsunterlagen komplett sind! Vom Anschreiben, über einen tabellarischen Lebenslauf bis zu den letzten beiden Schulzeugnissen sollte alles dabei sein. Achte auch darauf, dass alle Dokumente gut leserlich und als PDF abgespeichert sind.

Lass deine Bewerbung auch noch einmal Korrekturlesen, damit sich auch keine Rechtschreibfehler einschleichen.

Wie ist das Auswahlverfahren aufgebaut?

In der Regel bekommst du innerhalb von 2-4 Wochen nach Bewerbungseingang eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung. Im Anschluss folgt für manche Ausbildungsberufe ein kleiner Einstellungstest. Doch keine Angst, alle Aufgaben sind zu schaffen.

Im Vorstellungsgespräch bekommst du dann die Chance, mit deiner Persönlichkeit zu überzeugen.

Auch wenn es bei der Auswahl von Azubis eher selten vorkommt, kann es sein, dass du zur Teilnahme an einem Assessment-Center eingeladen wirst. Hier triffst du in der Gruppe auf andere Bewerber und / oder auf deine zukünftigen Ausbilder. Zusätzlich erfährst du dabei auch einiges über das Unternehmen und den Ausbildungsberuf.

Hast du alle Stufen der Bewerbung durchlaufen, wirst du bald erfahren, ob es mit der Ausbildungsstelle geklappt hat.

Kleiner Tipp: Um keine Einladung zu verpassen, check regelmäßig dein E-Mail-Postfach inklusive Spamordner sowie deine Handy-Mailbox und ruf auch unbekannte Nummern zurück.

Auf welche Fragen im Vorstellungsgespräch sollte ich mich auf jeden Fall vorbereiten?

Informiere dich im Vorfeld genau über DB Schenker und vor allem über deinen gewählten Ausbildungsberuf. Du solltest bereits grob wissen, worauf es in dem Job ankommt und darfst auch gerne Fragen stellen. So merkt dein Gegenüber, dass du dir wirklich Gedanken gemacht hast.

Wie sieht der erste Arbeitstag eines Azubis aus?

Am ersten Arbeitstag lernst du erst einmal alle deine Azubikollegen und Ausbildungsleiter kennen. Ihr bekommt eure Firmenausweise und lernt euren Standort kennen. Wirklich gearbeitet wird am ersten Tag eher nicht ;)

Erfahrungen von anderen Insidern.